Lagonda 3.5 Litre T-type Tourer, 1933
Hide slides
Aktualisiert: 20-January-2019 20:11

Lagonda 3.5 Litre T-type Tourer, 1933 | Zu verkaufen

Motorsound
Fahr Sound
Informationen
Model information
Make history

Lagonda 3 ½ Liter T-Type Tourer, Jahr 1933. Fahrgestellnummer Z1022X. Farbe schwarz mit einem dunkelroten (burgundy) Leder Interieur und dunkelroten Teppich. Schwarzes Canvas Verdeck und Kapuze. Dieser prächtige Lagonda wurde original gebaut als 3-Liter-Limousine. In den Jahren 1997 - 1999 wurde das Automobil von einem Markenspezialisten in Groß-Britannien vollständig auf den höchsten Stand restauriert. Die Limousine Karosserie wurde durch einen atemberaubenden „Weyman“ Vinyl beschichtete Lagonda T-Type Tourer Karosserie ersetzt und Helm Stil Kotflügel wurden hinzugefügt. Außerdem wurde ein stärkerer und völlig überholter 3 1/2 Liter Lagonda Motor eingebaut. Dieser Motor ist fast identisch mit seinem 3-Liter-Vorgänger. Dieser Motor aus dem Jahr 1935 mit der Motornummer 35Z183X ist der letzte, der je gebaut wurde (Lagonda Club Archive). Nur 83 Exemplare dieses Motors wurden je gebaut. Dieses feine Vorkriegsautomobil ist in einem hervorragenden Zustand und das Auto fährt vorbildlich. Das Auto zeigt großartige Details und das voll ausgestattete Holz-Armaturenbrett ist atemberaubend schön! Dies ist eine seltene und sehr begehrenswerte Lagonda!

Dieser Lagonda ist zu verkaufen / ist im Verkauf bei Altena Classic Service.
Preis: Auf Anfrage.

Lagonda is one of the big names in the British motorcar industry. In 1906, the brand made its entree in Staines, England, and was founded by an American named Wilbur Gunn. Lagonda initially built engines and motorcycles but started the manufacturing of small, light-weight cars, and powerful private cars in the 1930s.
In 1935, a Lagonda won the 24-hour Le Mans race, which made the brand famous straight away. In 1939, W.O. Bentley joined Lagonda who developed the finest engines for the company. In 1947, Lagonda was taken over by David Brown, the owner of Aston Martin. Hence, the engines developed by W.O. Bentley found their way to Aston Martin. After Brown’s take-over, a new age dawned for Lagonda, and, on a modest scale, they started building large touring cars, saloons and drop-head coupes that had many sports car characteristics below the surface. Lagonda's were built until 1965, till, in 1976 the distinguishably designed Aston Lagonda appeared. The Lagonda is nowadays one of the ‘dormant’ brands. The brand name is still owned by Aston Martin, which, in its turn, is part of the Ford Motor Corporation.

Technical data

Six cylinder in-line engine (OHV)
cylinder capacity: 3619 cc.
capacity: 150 bhp. at 5500 rpm.
gearbox: 4-speed, manual
weight: approx. 1800 kg.

Verkäufer: Altena Classic Service
Kontakt
Adresse
Strassenkarte
Telefon: +31 (0)524 561 122
De Vaart 23
7784 DK Gramsbergen
Niederlande