Morgan 4/4 1800, 1998
Hide slides
Aktualisiert: 17-June-2024 11:33

Morgan 4/4 1800, 1998

Motorsound
Fahr Sound
Informationen
Model information
Make history

Morgan 4/4 1800, Jahr 1998. Erstzulassung 5. Oktober 1998. Farbe dunkelblau kombiniert mit beigem Lederinterieur und schwarzem Teppich. Schwarzes Vinyl-Verdeck, Persenning und Seitenfenster Rahmen aus Aluminium. Dieser fantastische Morgan 4/4 wurde 2017 in die Niederlande importiert, seit dem 31. Dezember 2019 ist das Auto beim zweiten niederländischen Besitzer. Diese wunderbare Maschine ist mit dem leistungsstarken und zuverlässigen Ford Zetec 1800 Vierzylindermotor ausgestattet. Die Kraftübertragung auf die Hinterräder erfolgt über ein Fünfganggetriebe, für die Bremskraft sorgen vorn bekräftigte Scheibenbremsen und hinten Trommelbremsen. Der Morgan wiegt nur 868 Kilogramm, kombiniert mit dem kräftigen 120 PS starken 16-Ventil-Motor ist der Morgan 4/4 ein richtiger Sportwagen! Dieses Exemplar verfügt über silbergrau lackierte 15-Zoll-Speichenräder mit Continental-Reifen, einen Gepäckträger, ein Armaturenbrett aus Walnussholz, Sportlenkrad mit Holzfelge, eine Plakettenleiste mit zusätzlichen Fernscheinwerfern und einem Ledergürtel über der Motorhaube. Seit neuem hat dieser schöne Morgan 4/4 nur 28.000 Meilen zurückgelegt. Das Fahrerlebnis ist sportlich und klassisch im Stil der 1950er/1960er Jahre, mit dem Vorteil moderner Technik und Zuverlässigkeit. Dieses einzigartige Erlebnis werden Sie in keinem anderen Auto finden. Ein einzigartiger, handgefertigter britischer Sportwagen!

ARCHIV | VERKAUFT

The Morgan 4/4 was built for 50 years. the first model, introduced in the year 1936 was the 4/4 with flat radiator which was built until the year 1951. After a four year break (only the Morgan plus 4 was built those years) the Morgan 4/4 was going to be rebuild. The car did not change a lot (conservative as they are at the Morgan company), only the shape of the radiator changed from flat to cowled. Morgan never built their own engine, the early flat radiator cars were powered by Standard or Ford engines. The cowled radiator models were powered by Ford engines. The Ford engine used was known as the "Kent" engine and was also used in Fords Cortina model. Morgan 4/4 1600 cars were powered by the 1599 cc. Ford Kent engine which had a standard capacity of 98 bhp. giving the light car (two seater 660 kg./ four seater 785 kg.) sporty performance. The cars were fitted with a four speed manual gearbox. The modern Morgan 4/4 models are powered by a Ford Zetec 16V engine. These cars feature petrol injection and a five speed manual gearbox. The Morgan 4/4 is a very special car to drive because it has it's own strong character. It cannot be compared with any other roadster or convertible.

Technical data*

four cylinder in-line engine DOHC 16V (Ford Zetec)
petrol injection (Ford EFI)+ katalyst
cylinder capacity: 1796 cc.
capacity: 119 bhp. at 6000 rpm.
torque: 162 Nm. at 4500 rpm.
gearbox: 5-speed, manual
top-speed: 180 km/h - 112 mph
acceleration 0-100 km/h: 8.7 sec.
weight: 868 kg.

*Source: Carfolio.com

Imparts
Kontakt
Adresse
Strassenkarte
Telefon: +31 (0)26 442 99 37
Bonnetstraat 33
6718 XN Ede
Niederlande