Healey Silverstone D-type, 1949
Hide slides
Aktualisiert: 17-May-2024 16:10

Healey Silverstone D-type, 1949 | € 199.000,--

Motorsound
Fahr Sound
Informationen
Model information
Make history

Healey Silverstone D-Type, Baujahr 1949. Fahrgestellnummer D23, Motornummer B3738. Farbe Rot kombiniert mit schwarzem Interieur und silber lackierten Rädern. Dieser prächtige Healey Silverstone hat eine amerikanische und europäische historische Renngeschichte und das Auto hat an der Mille Miglia 2016 teilgenommen. Dieser seltene Healey Silverstone wurde neu in die USA verkauft, die komplette Historie ist bekannt und dokumentiert. Mitte der 1950er Jahre wurde das Auto durch einen Brand teilweise beschädigt und dann von George Hoffmann aus Los Angeles gekauft. Hoffmann ließ den Silverstone reparieren und mit einer festen Windschutzscheibe und den ovalen Kühlöffnungen an den Seiten des Motorraums ausstatten. Dieser Healey Silverstone wurde im März 1957 in der US-Autozeitschrift „Road & Track“ vorgestellt. 1979 wurde der Healey Silverstone von dem Amerikaner Clifford Jones in einem erbärmlichen Zustand aufgefunden, der mit einer vierjährigen Komplettrestaurierung begann, um das Auto wieder in seinen ursprünglichen Top-Zustand zu versetzen. Nach Abschluss der Restaurierung in den 1980er Jahren fuhr Herr Jones das Auto auf der Laguna Seca Rennstrecke in Kalifornien. Im Jahr 2004 wurde der Healey vom Englischen VSCC- und HSCC-Rennfahrer Stewart Wilkie gekauft, der den Wagen 2004 und 2005 in Silverstone, Donington und Le Mans fuhr. Herr Wilkie verkaufte den Silverstone an einen Australier, der den Wagen bei australischen Clubrennen fuhr im Jahr 2005 und 2006. Der Healey Silverstone ist ein seltener Sportwagen. Von Juli 1949 bis September 1950 wurden 105 Exemplare gebaut: 51 D-Type und 54 E-Type Modelle. Die Donald Healey Motor Company baute das Chassis und Riley lieferte die 2400-cm³- „Big Four“ -Motoren (mit Doppelnockenwellen und hängenden Ventilen), das 4-Gang-Getriebe und die Hinterachse. Damals war der Healey Silverstone der ultimative Traum eines Clubrennfahrers. Seit 2016 ist der Healey Silverstone im Besitz einer Healey-Enthusiasten Familie in Belgien. Mit diesem fantastischen Healey Silverstone D-Type nahm man erfolgreich an der Mille Miglia 2016 teil. Man ließ das Auto von erstklassigen Spezialisten warten und perfektionieren. Dieser Healey Silverstone ist in einem sehr guten Zustand und das Auto hat eine fantastische Patina. Das Auto fährt und handhabt sich perfekt und kommt mit einem abnehmbaren Überrollbügel für den Einsatz auf der Rennstrecke. Dieser fantastische Healey Silverstone könnte Ihre Eintrittskarte für ein zukünftiges Mille Miglia in Italien sein!

Dieser Healey ist zu verkaufen / ist im Verkauf bei Altena Classic Service.
Preis: € 199.000, -.

Technical data

Four-cylinder OHV engine with two camshafts
induction: 2 S.U. carburettors
cylinder capacity: 2443 cc
capacity: 104 bhp at 450 rpm
torque: 179 Nm at 3000 rpm
top-speed: 110 mph / 177 km/h
gearbox: 4-speed, manually operated
brakes: drum-brakes around
weight: 940 kg.

Verkäufer: Altena Classic Service
Kontakt
Adresse
Strassenkarte
Telefon: +31 (0)524 561 122
De Vaart 23
7784 DK Gramsbergen
Niederlande