Alvis 12/50 FWD, 1928
Hide slides
Aktualisiert: 06-August-2020 10:51

Alvis 12/50 FWD, 1928 | € 229.500,--

Motorsound
Fahr Sound
Informationen
Model information
Make history

Alvis 12/50 FWD, Jahr 1928. Fahrgestellnummer 546X. Farbe blau kombiniert mit einer schwarzen Lederausstattung. Der Alvis 12/50 FWD ist ein ganz besonderer und seltener (Sport-) Wagen. Dieses Alvis-Modell war das ERSTE Serienauto mit Frontantrieb! Die anderen Spezifikationen waren ebenfalls exotisch; Der Vierzylindermotor hatte eine obenliegende Nockenwelle und einen Kompressor! Die Autos waren in ihren Rennklassen in Brooklands und in Le Mans sehr erfolgreich. Es wurden nur 140 Exemplare gebaut, und 35 Autos sind heute noch bekannt. Der Alvis wird mit einer wunderbar dokumentierten Verlaufsdatei geliefert. In drei riesigen Dateiordnern finden Sie eine chronologische Historie, historische Fotos, Rechnungen (Service, Restaurierung und Überholung) und viele weitere interessante Dokumente. Der Historie ist (im kurzen) auf Anfrage als PDF-Datei erhältlich. Dieser sehr seltene Alvis 12/50 FWD ist ein Sammlertraum. In den 1990er Jahren wurde das Auto in Großbritannien in den ursprünglichen Zustand zurückversetzt und restauriert. Im Jahr 2014 wurde das Auto von einem Niederländer gekauft, der den Motor komplett umgebaut und einen neuen Auspuff für den Straßenverkehr hergestellt hatte. Diese Arbeiten wurden von einem spezialistischen Firma ausgeführt. Der Motor wurde auf einen Prüfstand getestet und fein abgestimmt. Dieses prächtige Auto ist in einem wunderbaren Zustand. Alvis 12/50 Fahrzeuge mit Vorderradantrieb werden nur selten zum Verkauf angeboten. Dies ist Ihre Gelegenheit, eines dieser äußerst seltenen Vollblüter zu erwerben!

Dieser Alvis ist zu verkaufen / ist im Verkauf bei Altena Classic Service.
Preis: Euro 229.500, -.

Technical data*

Four cylinder engine (OHC)
induction: 1 x solex carburettor and compressor (blower)
cylinder capacity: 1481 cc
capacity: 75 bhp at 5500 rpm.
top-speed: 85 mph. - 136 km/h.
gearbox: 4 speed manual+ overdrive
brakes: drum brakes around
suspension: independant with leaf springs around
weight: approx 20 cwt - 1000 kg.

Source: The Story of the Red Triangle

Alvis history

Alvis was founded by Thomas George John and G.P. de Freville. The first cars built under the Alvis name were manufactured in 1920, and the last Alvis (sports) cars came out of the factory in Coventry 47 years later. The ending of the brand name Alvis was sealed when it was incorporated into the British Leyland concern, where it became part of Rover.

The Alvis cars were of great quality and workmanship and were very fast as well. As for their cars, many parts were designed and manufactured by Alvis’ own staff, and production was small-scaled and exclusive. In the 1920s, Alvis was the first British car model to experiment with four-wheel drive. In fact, in 1925, they even manufactured sports and racing cars equipped with front-wheel drive, which had also been fitted with an overhead camshaft.

© Marc Vorgers

 

Verkäufer: Altena Classic Service
Kontakt
Adresse
Strassenkarte
Telefon: +31 (0)524 561 122
De Vaart 23
7784 DK Gramsbergen
Niederlande