Autobianchi A112 Abarth, 1984
Hide slides
Aktualisiert: 21-April-2021 09:45

Autobianchi A112 Abarth, 1984 | € 14.950,--

Motorsound
Fahr Sound
Informationen
Model information
Make history

Autobianchi A112 Abarth, Jahr 1984. Fahrgestellnummer ZAA112B000147407X, Motornummer A112BB.09189X. Farbe Rot kombiniert mit einem schwarzen Vinyl-Interieur, einem dunkelgrauen Teppich und schwarzen Gummi-Schutzmatten. Dieser prächtige Autobianchi A112 Abarth wurde in Italien neu an Herrn Matteo Milione verkauft. Nach ihm kannte das Auto nur zwei italienische Besitzer, bevor das Auto von Montagna d'Oro in die Niederlande importiert wurde. Von Neu ist das Auto 99,988 Kilometer gefahren, in Italien wurden der Motor und die Bremsen überholt und das Auto erhielt einen umfangreichen Service. Dieser fantastische A112 Abarth befindet sich in einem ausgezeichneten Originalzustand, Sie werden nur die geringsten Gebrauchsspuren finden. Der Autobianchi hat noch ein italienisches Kennzeichen, das Auto kann in jedes Land importiert werden. Der A112 Abarth ist der begehrteste „Super-Mini“ der 1960er und 1970er Jahre. Basierend auf der Mechanik des Fiat 850 war der A112 ein fantastisches Auto zum Besitzen und Fahren. Der Abarth war mit einem leistungsstarken 70-PS-Vierzylindermotor ausgestattet, der dem Auto eine echte Muskelkraft verlieh. Dies ist eine seltene Gelegenheit, ein superoriginelles Beispiel der letzten Inkarnation der 7. Serie des fantastischen Autobianchi A112 Abarth mit 70 PS zu erwerben!

Dieser Autobianchi ist zu verkaufen / ist im Verkauf bei Montagna d'Oro.
Preis: € 14.950, -.

25 März 2021 - Aufgrund von Umständen sind wir in den kommenden Wochen nur nach Vereinbarung verfügbar. Wir sind auch nur begrenzt telefonisch erreichbar. Wenn Sie Fragen zu einem Auto haben oder einen Termin vereinbaren möchten, kontaktieren Sie Herrn Sako Timmer bitte unter 0031 637 739 076 (Telefon / WhatsApp)

The Autobianchi A112 was presented at the Turin motor Show in 1969. The car was presented in the subcompact car or ‘super-mini’ class. The A112 was the ideal city car with a mechanical layout that was introduced with the Autobianchi Primula and which was also used on the A111 and the Fiat 128. The car featured a transversely mounted four cylinder in-line engine, and in depended sprung wheels all round. The rear wheels were sprung by a transverse mounted leaf spring, a superb Autobianchi / Fiat construction which was also used successfully on Cooper racing cars of the 1950s! The A112 engine was derived from the Fiat 850. This was a superb engine which was used in Autobianchi, Fiat and Lancia cars for over 25 years! The A112 was built in seven consecutive model series until 1986! The Autobianchi A112 Abarth was developed in cooperation with Abarth. The engine was tuned to 58 bhp, and the Abarth was given a special optical treatment with a matte black bonnet, matte black painted sills, and wheel arches. The interior received seats with headrests and the full array of sporty instruments like a rev counter, oil-pressure, and ammeter. Special alloy wheels and Abarth badges finished off this great ‘Italian Mini Cooper’ as it was nicknamed by the press. In concept a bit alike but the Abarth is ‘much more car’ and in my opinion possibly the inspiration for the later Golf GTI. The most powerful A112 Abarth version, the 70 HP, was presented in 1975. The 58 HP version was discontinued in 1976.

Technical data (Abarth 70 HP)

Four cylinder in-line engine
cast iron block, aluminium cylinder head
cylinder capacity: 1050 cc
induction: 1 twin choke Weber 32 DMTR
capacity: 70 DIN bhp at 6600 rpm
torque: 87 Nm at 4100 rpm
top-speed: 100 mph – 160 km / h
gearbox: 4-speed, manual
brakes: servo assisted, discs at front, drums at the rear
weight: 700 kg.

Verkäufer: Montagna Doro
Kontakt
Adresse
Strassenkarte
Telefon: +31 (0)6 377 39 076
Houtwal 30B 1-4
8431 EX Oosterwolde
Niederlande